Service

Kleinwasserzuschläge

Wenn das Wasser im Rhein abnimmt, können die Binnenschiffe nicht mehr voll beladen werden. Dies wird als Kleinwasser bezeichnet und hat eine Erhöhung der Transportkosten zur Folge.

Gern halten wir Sie auf dem Laufenden, wenn es zu Niedrigwasser auf dem Rhein und somit zu Kleinwasserzuschlägen für die Frachtschifffahrt kommt.

Welcher der beiden Pegel für Ihren Transport ausschlaggebend ist, richtet sich nach dem Abfahrtsort bei Exporten bzw. nach dem Zielort bei Importen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie ein tägliches Update, wenn der Pegel Kaub unter 160 cm und/oder der Pegel Duisburg-Ruhrort unter 280 cm fällt.

Die jeweils tagesaktuellen Pegelstände können Sie unter www.elwis.de einsehen.

Bitte beachten Sie, fällt der Pegel Kaub unter einen Stand von 80 cm oder der Pegel Duisburg Ruhrort unter 140 cm, erlischt der Anspruch auf die Beförderungspflicht. Der Transportpreis bei unter 80 cm muss individuell in Anlehnung an die Transportpreise des Frachtführers angepasst werden.

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Informationen zu unseren Transportwegen und sonstige interessante Neuigkeiten.